Klienten-Information SONDERAUSGABE Corona/6

Aktuelle Information aus Wirtschaft & Steuerrecht hinsichtlich Corona exklusiv für unsere Klienten

Aufgrund aktueller Informationen möchten wir Sie ergänzend zu unseren bisherigen Sonderausgaben über entsprechende Neuerungen in Sachen COVID-19 informieren. Sie finden in nachstehender Info Änderungen aufgrund des derzeitigen, aktuellen Informationsstandes zum Thema Kurzarbeit (Stand: 30.03.2020). Wir möchten besonders auf die neuen Sozialpartnervereinbarungen hinweisen, die von der WKO am Freitag, 27.3., herausgegeben wurden und dürfen Ihnen nachfolgend die aktuellen Links dazu übermitteln. Sobald sich wieder Änderungen ergeben, werden wir Sie in einer weiteren Info darüber auf dem Laufenden halten.

Inhalt in Kurzform

Kurzarbeit aufgrund Corona

Folgende Dokumente sind auf der AMS-Homepage im Internet verfügbar:

  • COVID-19-Kurzarbeit Begehren
  • COVID-19-Kurzarbeit Pauschalsatztabellen
  • COVID-19-Kurzarbeit Pauschalsatz Erläuterungen
  • Bundesrichtlinie Kurzarbeitsbeihilfe (KUA-COVID-19)

Link: https://www.ams.at/unternehmen/personalsicherung-und-fruehwarnsystem/kurzarbeit/downloads-kurzarbeit

Ferner sind auf der Homepage der Wirtschaftskammer folgende aktualisierte Dokumente verfügbar:

  • Sozialpartnervereinbarung: Formular Einzelvereinbarung
  • Sozialpartnervereinbarung: Formular Betriebsvereinbarung

Diese Vereinbarungen finden Sie auf der WKO-Seite bei "Fragen und Antworten" unter dem Punkt "Dokumente und weiterführende Infos".

Hier der Link zur entsprechenden Internetseite der WKO
:

https://www.wko.at/service/corona-kurzarbeit.html

Für Unternehmer, die nicht Mitglied der Wirtschaftskammer sind, haben deren Interessensvertretungen (z.B. Zahnärztekammer, Rechtsanwaltskammer,…) bereits eigene Muster für Sozialpartnervereinbarungen zur Verfügung gestellt.

In Anbetracht der zu beachtenden Details dürfen wir Sie bitten, die entsprechenden Informationsquellen abzurufen und im Detail durchzulesen. Aufgrund der möglichen Rückwirkung der Kurzarbeit auf 01.03.2020 droht unmittelbar keine Fristversäumnis.

Wir dürfen darauf hinweisen, dass die erfolgreiche Implementierung der Kurzarbeit in Ihrem Unternehmen ganz wesentlich von Ihrer Mithilfe und Eigenverantwortung abhängt.

Wir dürfen besonders darauf hinweisen, dass selbst bei gewählter Kurzarbeit der Unternehmer die im Rahmen des Kurzarbeitszeitmodelles auflaufenden Dienstgebergesamtkosten trotz teilweiser Refundierung durch das AMS zunächst für wahrscheinlich mehrere Wochen/Monate vorzufinanzieren hat. In diesem Zusammenhang ist die Ziehung von staatlich gestützten Krediten dringend anzuraten. Wir verweisen auf unsere Aussendung vom Freitag, 27.03.2020 sowie auf die Tatsache, dass die diesbezügliche Abwicklung durch Ihre Hausbank erfolgen muss.

Ferner empfehlen wir die ehestmögliche Einrichtung eines eAMS-Kontos, um in weiterer Folge die Kommunikation mit dem AMS zu erleichtern.

Link: https://www.e-ams.at/eams-sfa-account/p/index.jsf

 

Redaktion: Mag. Katrin Schuster, LLB.oec., BNP Wirtschaftstreuhand und Steuerberatungsgesellschaft m.b.H. Alle Angaben in dieser Klienten-Information dienen nur der Erstinformation, enthalten keinerlei Rechts- oder Steuerberatung und können diese auch nicht ersetzen; jede Gewährleistung und Haftung ist ausgeschlossen. Bitte informieren Sie Ihren Berater, wenn Sie die Übermittlung der Klienten-Information auch an andere Personen in Ihrem Unternehmen wünschen oder falls Sie diese Nachricht nicht mehr erhalten möchten. Detaillierte Informationen zu unserer Datenschutz-Leitlinie sowie unserer Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Homepage www.bnp.at. Erstellung: 30.03.2020

 

News/Videos

BNP-Geschäftsführer Andreas Enter als Jurymitglied für Wirtschaftspreis "Hausruckviertler"

Weiterlesen ...

BNP-Läufer beim Finale von business2run in Gmunden.

Weiterlesen ...

3. Platz für BNP-Team beim business2run in Vöcklabruck.

Weiterlesen ...

Super Stimmung und tolles BNP-Ergebnis beim WKO Businesslauf auf der Linzer Gugl.

Weiterlesen ...


BNP mixed team schon zum dritten Mal beim Panoramalauf in St. Konrad mit dabei.

Weiterlesen ...

13 Läufer nahmen den Traunsee-Bergmarathon in Angriff.

Weiterlesen ...

Neuer Laufevent: BNP-Läufer beim Halbmarathon am Traunsee.

Weiterlesen ...

Volles Teamwork beim business2run in Gmunden.

Weiterlesen ...

Wettkampf "Läufer gegen Mountainbiker" am Grünberg.

Weiterlesen ...

Riesenspaß beim BNP-Skitag Anfang März 2018 in Gosau.

Weiterlesen ...

Zwei BNP-Teams starteten Ende Jänner 2018 beim Business Night Race am Hochlecken.

Weiterlesen ...

In luftiger Höhe: BNP-Mitarbeiter erobern den Kletterwald Goldberg. 

Weiterlesen ...

Zwei mixed Teams von BNP Wirtschaftstreuhand wieder beim Panoramalauf in St. Konrad am Start. 

Weiterlesen ...

Drei 3er Teams von BNP beim Business-Run 2017 am Traunsee.

Weiterlesen ...

Perfekte Bedingungen beim BNP-Skitag Anfang März 2017 in Gosau.

Weiterlesen ...

Zwei BNP-Teams waren im Februar 2017 beim Business Ski Night Race am Hochlecken am Start.

Weiterlesen ...

Großer Andrang bei den Seminaren "Aktuelles aus Recht und Wirtschaft".

Weiterlesen ...

Anfang November lud Publicitiy Event & Marketing wieder ins Autohaus Esthofer zum alljährlichen Business + Netzwerkevent ein.   

Weiterlesen ...

Großer Andrang herrschte bei der Eröffnungsfeier von BNP Wirtschaftstreuhand in Vorchdorf.   

Weiterlesen ...

Ein motiviertes 6-köpfiges Team von BNP Wirtschaftstreuhand war heuer wieder beim 15. WKO Business Lauf am Mittwoch, 

Weiterlesen ...
nach oben